1. VC Schloß Apolda e.V.
1. VC Schloß Apolda e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des 1. VC Schloß Apolda

Am 03.09.2022 findet der 24. Schloß-Cup statt !
Weitere Infos in der folgenden Einladung:

Einladung 2022.pdf
PDF-Dokument [69.2 KB]
Meldebogen 2022.pdf
PDF-Dokument [54.3 KB]

Turnierbericht    14. Mixturnier des 1. VC Schloß Apolda

 

Am Samstag, 25.06.2022, trafen sich die Sportlerinnen und Sportler von sieben Mannschaften, um nach zweijähriger Corona- Pause den begehrten Wanderpokal zu erspielen. Als Gäste wurden der VV Mühlhausen, die SG Aju 1972 aus Naumburg, SSG 01 Blankenhain und Mixery von der SG Medizin Bad Sulza begrüßt. Der 1. VC Schloß Apolda stellte drei Mannschaften, die Krabbelgruppe als Pokalverteidiger, die Schloßgeister und die Blockwürste.

Pünktlich 10:00 Uhr war die Eröffnung. Es wurden 2 Sätze bis 25 Punkten Jeder gegen Jeden gespielt. Das bedeutete 21 Spiele an zwei Netzen. Schon im ersten Satz der ersten Spielrunde zeichnete sich ab, dass alle Mannschaften heiß waren und eine gute Leistung zeigen wollten. Die Sätze endeten jeweils 25:24. Während des Turniers gab es 5 Spiele, die mit dem Satzverhältnis 1:1 ausgingen. Die Leistungen waren insgesamt sehenswert. Es wurde um jeden Ball gekämpft und hoher Einsatz gezeigt. Zu Ende des Turniers zeichnete sich ein harter Kampf um Platz 1 und 2 ab. Zu guter letzt konnte die Krabbelgruppe den Pokal wieder in ihren Händen halten. Sie mußten sich lediglich nur dem Zweitplatzierten, die Blockwürste, geschlagen geben. Die wiederum mußten jeweils einen Satz in den Spielen gegen SG Aju 1972 und Mixery abgeben. Somit hatten beide Mannschaften das gleiche Satzverhältnis von 10:2 und das Ballverhältnis entschied über den Turniersieg. Im Mittelfeld war es auch eng. Hier war nur jeweils ein Satz der Ausschlag für die Platzierungen 3, Mixery (7:5), 4, SSG 01 Blankenhain (6:6) und 5 SG Aju 1972 (5:7). Am Tabellenende ging es am spannendsten zu. Auch hier gab es am Ende ein gleiches Satzverhältnis von 2:10 und nur 8 Bälle entschieden den Platz 6 für die Schloßgeister und Platz 7 für VV Mühlhausen.

Dank der großen Disziplin aller Beteiligten konnte die Siegerehrung um 19:00 Uhr durchgeführt werden.

Allen, die dazu beigetragen haben, dass es ein gelungenes Turnier wurde und die Versorgung reibungslos und ohne Probleme verlief ein großes DANKESCHÖN !

Wir freuen uns schon auf das 15. Turnier 2023.

 

Hans-Uwe Sierig

Turnierleitung  

Abschlussbericht KV Nord- Ost Kreismeisterschaften U20m Saison 2021-22

 

In dieser Saison haben sich drei Mannschaften zusammengefunden, die die Kreismeisterschaft in drei Runden durchgeführt haben. Es sind die Mannschaften:

1.VC Schloß Apolda U20m

SSG 01 Blankenhain U20m

SVV Weimar U18m

Am 08. Januar 2022 fand die erste Runde in Apolda statt. Hier konnte Apolda beide Spiele für sich gestalten und gewannen gegen Blankenhain 3:0, (25:12; 25:19; 25:19) und Weimar 3:0, (25:19; 25:18, 25:19). Das Spiel zwischen Blankenhain und Weimar war sehr umkämpft, wobei Blankenhain am Ende als glückliche Sieger mit 3:2 (23:25; 23:25; 37:35; 25:21; 18:16) vom Platz ging.                   

Die nächsten beiden geplanten Runden mussten coronabedingt abgesagt werden. Daher haben wir uns entschlossen, die zweite Runde in Einzelspielen zu den Trainingszeiten durchzuführen.                            

Am 23.05.22 fand die Begegnung SVV Weimar gegen 1.VC Schloß Apolda statt, wo sich Weimar in drei Sätzen 0:3 (22:25, 22:25, 22:25) knapp geschlagen geben mussten.                                                                

Der 1.VC Schloß Apolda empfing am 10.06.22 die SSG 01 Blankenhain und konnte sich mit 3:0 (25:23; 25:11; 25:15) durchsetzen.                                                                  Das dritte Spiel wurde am 13.06.2022 zwischen der SSG 01 Blankenhain und dem SVV Weimar ausgetragen und es wurde wieder zu einem Volleyballkrimi. Diesmal musste sich Blankenhain mit 2:3 (25:19; 25:19; 19:25; 21:25; 12:15) knapp geschlagen geben.                                                                             

Das dritte Turnier fand am 18.06.22 in Blankenhain statt. Leider hatten alle Mannschaften Besetzungsprobleme, wobei der SVV Weimar nur mit drei Spielern anreiste. Es wurde sich vor Ort geeinigt, dass das Spiel Blankenhain und Apolda mit zwei Gewinnsätzen gespielt wird, was Apolda mit 1:2 (18:25; 25:14; 25:18) gewinnen konnte und die beiden Spiele gegen Weimar mit 0:2 (0:50) gewertet werden.

Dem 1.VC Schloß Apolda wurde der Pokal des Kreismeisters übergeben und alle Mannschaften erhielten eine Urkunde. Alle Mannschaften bekommen für Ihre Teilnahme einen Spielball Molten V5000.

Hans-Uwe Sierig

Staffelleiter

Wir bieten nun auch Kindern im Alter ab 3,5 Jahren sportliche Betätigung unter der Leitung von den Übungsleitern Harald Nelle und Janine Raimann an. Das Ziel ist das spielerische Erlernen der Grundlagen von Bewegung sowie das Heranführen an den Ballsport.

 

Das Training findet montags von 17 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Lessingschule (Eingang über die Parkstraße) statt. 

Für alle Mannschaften sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitspielern. Egal ob ihr euch einfach nur ein wenig bewegen oder aktiv am Spielbetrieb teilnehmen wollt. 

 

Meldet euch vorab beim jeweiligen Ansprechpartner oder kommt einfach beim Training vorbei und macht mit. Wir freuen uns über jeden neuen Spieler, egal welche Vorkenntnisse ihr habt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. VC Schloß Apolda e.V.